REELY Buggy Sturdy 4WD 1:10


Der Reely Buggy Sturdy 4WD ist als Bausatz oder als fertig aufgebautes Auto zu bekommen. Bei der RTR Version, muss nur noch der Fahrakku aufgeladen werden, anschließen, fertig.

Im Bausatz sind alle Teile, eine Bauanleitung und der 540er Motor enthalten. Zusätzlich werden noch ein Fahrakku, Sender, Empfänger und die 2 Servos benötigt. Die Teile sollten sehr sorgfälltig  zusammen gebaut werden. An Stelle des Spezialfett, kann man auch weiße Vaseline verwenden. Bei diesem Fahrzeug werden alle 4 Räder angetrieben, was für eine Geländefahrt die bessere Wahl ist.

Für Einsteiger ist das Fahrzeug eine gute Wahl. In der RTR Version kostet es um die 100 Euro. Den Bausatz bekommt man um die 60 Euro, muss aber noch ein paar Sachen dazu kaufen.

Technische Daten:

– Länge: 390 mm

– Breite: 255 mm

– Höhe: 170 mm

– Maßstab: 1:10

– Betriebsspannung: 7,2 V

– Geschwindigkeit: etwa 35 Km/h

Man sollte die Räder, beim zusammen bauen, mit Putzschwamm füllen, wie bei Tuning beschrieben. Den Motor kann man austauschen, sollte aber beachten, dass sich dadurch die Fahrzeit mit einer Akkuladung verkürzt. Es kommt häufiger vor, das der Motor hängen bleibt. Das wird bei diesem Fahrzeug oft bemängelt, sollte sich aber durch einen Motortausch beheben lassen. Beim leichten darauf klopfen funktioniert der Motor wieder. Bei mir trat dieses noch nicht auf, aber nach kurzer Zeit ist die Antennenhalterung abgebrochen. Ich habe sie mit Sekundenkleber wieder angeklebt. Bei einen leichten Crash, mit einen anderen Auto, ist die Felge des Vorderrades gebrochen. Es sollten auch öfters die Schrauben nachgezogen werden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: