Tamiya Super Fighter G 1:10


Der Tamiya Super Fighter G ist der Nachfolger des Tamiya Fighter Buggy. Für Einsteiger gut geeignet, für Profis ausbaufähig. Er darf auch beim Fighter Cup antreten.

Für den Umbau:

– Metallkugellager 11x5x4 14 Stück

– Ritzel 19 Zähne Alu Moduul 0,8

– Motor Carson Poison 14T

– Fahrtregler Carson Zoom 13T

– Dämpferbrücken aus Alu

– neue Vorderreifen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: