Fahrtregler und Brushlessmotor für Rock Crawler


Beim RC Modellbau und natürlich auch bei dem RC Rock Crawler sind Brushless Motoren immer mehr auf den Vormarsch. Crawler sind RC Cars die sich im steilsten und schwierigsten Gelände richtig wohl fühlen. Da jede Achse dieser RC Cars sich unterschiedlich bewegen können, durch ihre Federung, können sie auch den härtesten Parcours und die größeren Modelle sogar Treppen bewältigen. Für diese Aufgaben sind die Brushless Motoren natürlich richtig gut geeignet, gegenüber den normalen Elektromotoren die oft verbaut sind. Für ein richtig gutes RC Modellauto gehört zu einem guten und vor allem geeigneten Brushless Motor, natürlich auch ein richtig guter Fahrtenregler und die passenden Fahrtakkus. Früher bei den herkömmlichen Motoren konnte man zwischen digitalen und mechanischen Fahrtenreglern wählen, das fällt bei den Brushless Motoren weg. Hier gibt es nur noch digitale Fahrtenregler. Für einen RC Rock Crawler sollte man einen richtig starken Fahrtenregler verwenden, der auch höhere Amperespannungen verträgt. Digital sollten nicht nur die maximale Höchstspannung eingestellt werden können und die minimale Voltzahl sondern auch das beste Set-up für sein Modellauto bei Höchstgeschwindigkeit und Kraftübertragung aufs Gelände. Zu beachten ist aber auch gute starke Servos für sein RC Modellauto zu verwenden, da auf diese große Kräfte wirken. Weiterhin sollte auch nicht bei den Fahrakkus gespart werden. Es gibt schon recht günstige Modelle mit Leistungsstufe 1C, bei diesen bricht aber häufig die Spannung schon beim losfahren zusammen und dies bedeutet Leistungsverlust. Bei Fahrakkus mit 3 C tritt dieser Effekt nicht so ein. Also wie bei jeden Hobby sollte man auf die Leistung und nicht zuerst auf den Preis schauen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: