Eigenbau von Bergen aus Styropor


    Zuerst klebt man mehrere Lagen Styropor zusammen, bis die richtige Höhe erreicht ist. Danach schnitzt man da Bergprofil heraus. Die Tunnelprofile dabei besonders beachten. Es sollte keine Lok und kein Anhänger dabei an ecken. Das Bergprofil mit Latex und Packpapier bearbeiten. Am Besten auch die Innenseite mit dem Packpapier bekleben, da sich das Papier etwas zusammen zieht. Der Effekt tritt nicht so stark auf, wenn beide Seiten beklebt sind. Alles gut trocknen lassen und anschliessend Wege und ähnliches aufzeichnen. Den Rest mittels Streugutflasche begrünen, als Kleber dafür kann man Sprühkleber verwenden, aber Latex ist auch sehr gut geeignet. Die Wege mit feinen Vogelsand oder Papier, das einen Weg abbildet, bekleben. Von der Firma NOCH gibt es verschieden farbigen Felsspachtel, damit lassen sich schöne Felsen und Steine anmodelieren. Anschließend die Bäume aufkleben und mit Sträuchern und Hecken ausgestalten. Auf die Wege Wanderer kleben und eventuelle Geländer anbringen. Die Wege können noch mit Lampen ausgeschmückt werden. Auch auf kleine Details achten. Sitzbänke können genauso verwendet werden, wie Mülltonnen und Ähnliches.
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: