Grasbüschel und Dünen selber machen


Um Grasbüschel auf einer Modellbahn zu erzeugen gibt es mehrere Wege. Zum ersten kann man ein Grasbüschel direkt auf der Modellbahn fertigen. Dazu wird Kleber auf die Fläche des Grasbüschels aufgetragen. Anschließend wird mit einer Streugutflasche oder ähnliches das langhaarige Grasfloor aufgestreut. Durch die elektrische Ladung stellt sich das Gras auf. Eine andere Variante liegt darin, die Grasbüschel zuerst zu fertigen und danach aufzukleben. Dazu werden mehrere Lagen Alufolie übereinander gelegt und als V Forn gefaltet. In die Nut wird Kleber eingefüllt. Mit der Streugutflasche wird das Streugut aufgetragen. Durch die elektrische Aufladung richten sich die Fasern auf. Ist das Ganze getrocknet kann es von der Alufolie abgezogen werden. Diese Grasbüschel lassen sich mit ein paar Tropfen Kleber auf die Modellbahnplatte aufkleben. Sanddühnen können ebenfalls mit dieser Methode gefertigt werden. An der Stelle von Kleber kann auch Latex verwendet werden. Latex bietet den Vorteil, dass dieser elastisch bleibt und ebenfalls durchsichtig austrocknet.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: