Landegestell und Möbelschutz


Kleinere Hubschraubermodelle werden gern in der Wohnung geflogen. Es sind zahlreiche Modelle auf den Markt, die nur in der Wohnung geflogen werden können. Das Problem dabei sind die umherstehenden Möbel. Sie bringen den Hubschrauber in Gefahr. Stößt der Hubschrauber dagegen, kann er kaputt gehen. Aber auch die Möbel und Wände können beschädigt werden.

Man könnte an die äußeren Enden der Propeller etwas Putzschwamm anbringen. Sollte darauf aber achten, dass dieser nicht zu schwer ist.

Eine andere Alternative ist es, ein Landegestell zu verändern. Man baut sich das Landegestell mit den Stäben und Kugeln. Durch die Kugeln wird zusätzlich noch Löcher gebohrt. Ein Basteldraht wird durch die Löcher geschoben und die Enden miteinander verlötet. Das Basteldraht sollte 2 Millimeter Durchmesser haben. Der Drahtring sollte etwas größer sein, als der Durchmesser der Rotoren.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: