Funktionsweise der Glühkerze beim Nitro


Die Glühkerze ist bei dem RC Nitro Verbrenner dazu da das das Gemisch aus Modellbaubenzin und Luft entzündet wird. Am unteren Ende der Glühkerze sitzt der Glühdraht. Oberhalb ist das Gewinde. Das Gewinde wird in den Zylinderkopf geschraubt. Am oberen Ende sitzt der Anschluss. Auf den Anschluss wird der Glühzünder gesteckt. In diesem befindet sich eine Batterie. Die Mitte der Glühkerze führt den Pluspol und außen sitzt der Minuspol. Der Strom geht durch die Glühkerze. Der Glühdraht fängt an zu glühen. Wird der Motor nun angezogen, kann sich das Gemisch entzünden. Ist der Motor gestartet kann der Glühzünder abgezogen werden. Das Draht des Glühzünders, glüht durch die vielen Verbrennungen weiter und entzünden das Gemisch immer wieder.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: