Reifen tunen


Es gibt verschiedene Arten von Reifen. Einige sind Vollgummireifen, bei denen kann man außer dem Profil nicht viel ändern. Dann gibt es Luftgefüllte Reifen, die sind okay solange die Luft nicht entweicht. Möchte man einen Reifen etwas stabiler machen gibt es mehrere Möglichkeiten. Es gibt im Modellbauhandel Einlagen für die Reifen. Diese Einlagen bestehen aus Schaumstoff. Sie werden in das Innere der Felge gelegt und der Reifen wird darüber montiert. Diese vorgefertigten Einlagen kosten aber etwas Geld. Billiger ist es, wenn man sich ein paar Putzschwämme aus einem Billigmarkt kauft. Da gibt es oft schon 10 Stück für nen Euro. Die Felge sollte sauber sein. Nun wird auf der einen Seite der Felge der Reifen aufgezogen. Diese Seite sollte gut mit Kleber fixiert werden. Die Putzschwämme werden in Streifen geschnitten. Der Streifen sollte genauso breit sein wie der Reifen. Das Innere der Felge wird dick mit Kleber bestrichen. Der Putzschwamm wird mit der Schwammseite zur Felge, mit der Felge verklebt. Es sollten keine Spalte entstehen. Anschließend wird der Reifen auf der anderen Seite der Felge ebenfalls gut verklebt. Jetzt sollte alles etwas trocknen. Werden die Räder an das Fahrzeug montiert, besitzt dieses nun ein gutes Polster. Im Gelände federt diese Polsterung zusätzlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: