Funktionsweise eines Fahrtreglers


Der Fahrtregler ist eigentlich in jedem RC Fahrzeug, mit Elektroantrieb  zu finden. Dieser steuert die Geschwindigkeit des RC Fahrzeuges. Dabei ist die Richtung nur vorwärts und rückwärts. Die Lenkung hat nichts mit dem Fahrtregler zu tun. Es gibt 2 Arten von Fahrtreglern. Die etwas älteren Mechanischen Fahrtregler und die neuen modernen elektronischen Fahrtregler. Ein Fahrtregler macht eigentlich nichts anderes als die Polarität und die Menge des Stromes zu steuern, der zum Motor geleitet wird.

Der mechanische Fahrtregler

Dieser Fahrtregler benötigt zur Steuerung einen Servo. Der Servo schiebt eine Stange vor sich her, die einen Potentiometer bewegt. Dadurch wird die Spannung gesteuert. Dabei ist es wichtig, dass diese Steuerung sehr gut gekühlt wird. Bei Überhitzung ist es möglich, dass der Fahrtregler in Flammen aufgeht.

Der elektronische Fahrtregler

Der elektronische Fahrtregler wird an den Empfänger angeschlossen. Meistens wird der erste Kanal dafür verwendet. Durch einen elektrischen Impuls wird der Fahrtregler gesteuert. Der elektronische Fahrtregler wird vor dem ersten Benutzen erstmal eingestellt. Dazu werden alle wichtigen Daten eingespeichert. Dies erfolgt meistens mit kleinen Schaltern, die am Fahrtregler angebracht sind. Ein gute Kühlung sollte ebenfalls gewährleistet sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: